Aktuelles

Schiedsrichter-Lehrabend September 2019
Der nächste Lehrabend findet am 12.09.2019 , ab 19:00 Uhr im Sportcenter "Am Stadtpark" statt.


Lehrnachmittag für Jungschiedsrichter - September 2019
Der Lehrabend September findet am Di., 24.09.2019 , ab 17:30 Uhr im Wirthaus Kirschbaum statt.


Regeländerungen 2019/2020
Die Regeländerungen zur neuen Saison 2019/20 sind unter der Rubrik Ordnungen und Dokumente verfügbar.

Chemnitzer Schiedsrichter erneut Turniersieger in Annaberg

Zum diesjährigen 9. Tag der Schiedsrichter in Annaberg konnte das Chemnitzer Team den Titel aus dem vergangenen Jahr erfolgreich verteidigen. In der Gruppenphase mussten sich die Referees des KVFC gegen Annaberg, Zwickau und Leipzig durchsetzen. Nach einem eher zähen 0:0 im Auftaktspiel gegen die Gastgeber aus Annaberg konnten gegen Zwickau und Leipzig zwei Siege eingefahren werden. Damit standen wir dank Torverhältnis als Gruppensieger im Halbfinale gegen das Team aus dem Westerzgebirge. Dies konnten wir souverän mit 4:0 gewinnen.

Im Finale trafen wir erneut auf die Gastgeber aus Annaberg. Erst im Entscheidungsschießen vom 9m-Punkt (8:7 Endstand) konnten wir den Titel perfekt machen und im Anschluss den Sieg gebührend feiern.
Neben dem Titelgewinn ging noch eine weitere Ehrung an das Chemnitzer Team: Philipp Meiner (Foto) wurde zum besten Spieler des Turniers ausgezeichnet.

Die Platzierungen im Überblick:
1.Platz: Chemnitz
2.Platz: Annaberg
3.Platz: Westerzgebirge
4.Platz: Vogtland
5.Platz: Mittelsachsen
6.Platz: Leipzig
7.Platz: Coachinggruppe
8. Platz: Zwickau

Der sportliche Ehrgeiz rückte nach Turnierende in den Hintergrund und der Austausch mit den Referees aus den anderen Kreisen sowie der gemütliche Ausklang des Abends in den Vordergrund. Wir bedanken uns ganz herzlich bei der SR-Gruppe aus Annaberg für die Einladung und die tolle Organisation. Ein weiteres Dankeschön geht an den KVFC, der uns auch dieses Jahr wieder durch seine finanzielle Unterstützung die Teilnahme am Turnier ermöglichte. Wir freuen uns auf die Jubiläumsausgabe zur 10. Auflage im kommenden Jahr.

Das Chemnitzer Team: Gruppenbild (Foto):
vordere Reihe v.l.n.r.: Philipp Schubert, Daniel Schröder, Steve Schultheiß, Dominique Bachmann, Tobie Zander.
hintere Reihe v.l.n.r.: Torsten Junghof, Jonas Wille, Philipp Unger, Lukas Ewald, Ferdinand Sternkopf, Jan Schönherr, Philipp Meiner, Christopher Illing, Antonio Ewtuschenko, Paul Michael Sachse, Thomas Selbig, Robert Simolka.

Text / Fotos: Jonas Wille

Chemnitzer Landesklassen-Schiedsrichter trotzen tropischen Temperaturen in Leipzig

Am 30.06.19 war es wieder soweit. Die jährliche Einstufungsveranstaltung der Schiedsrichter auf Landesklasseebene des SFV in Leipzig stand an.
Bei Temperaturen zwischen 35 und 40 Grad galt es nicht nur den eigenen Schweinehund auf der Tartanbahn zu besiegen, sondern auch die äußeren Bedingungen - insbesondere bei der physischen Leistungsabnahme (Helsentest) bei der es insgesamt 20x150m in jeweils 30 Sekunden zu absolvieren galt. Da waren die 20x50m von jeweils 40 Sekunden Gehpause kaum zur Erholung ausreichend.

Zusätzlich mussten im Anschluss noch 6 Sprints jeweils unter 6,2 Sekunden absolviert werden.
Nach einer sportlichen Abkühlung folgte dann der aus 15 Fragen bestehende Regeltest, den alle Schiedsrichter des KVFC meisterten.
Doch aller Anstrengung und widrigen Bedingungen zum Trotz, zeigten unsere Landesklassen-Schiedsrichter des KVFC den heißen Temperaturen die eiskalte Schulter.
Herzlichen Glückwunsch zur gemeisterten Hitzeschlacht.

Jahrestagung der Schiedsrichter 2019

Am 29.06.19 fand im Sportcenter am Stadtpark die jährliche Zusammenkunft der Schiedsrichter und Beobachter statt.
Nach den einleitenden Worten des Vorsitzenden und der Zusammenfassung der abgelaufenen Saison durch eben diesen wurden fortlaufend die Bereiche der Schiedsrichtertätigkeit durch die jeweiligen Verantwortlichen für Lehrtätigkeit, Beobachtungswesen und Futsal resümiert.
Ebenso fand im Rahmen der Jahrestagung die emotional ergreifende Verabschiedung der Sportfreunden R. Teichmann, P. Unger, J. Horn und T. Selbig statt.
Diese Gelegenheit nutzen die Sportfreunde Unger und Selbig nochmals um an die versammelte Schiedsrichter-Gilde ihre ganz persönlichen Dankesworte zu richten.
Ausgezeichnet wurden auf Grund ihrer Jubiläumsspiele die Sportfreunde T. Junghof (3250 Spiele), C. Bretschneider (1000 Spiele) und J. Dathan (750 Spiele).

Des Weiteren wurden die durch den KVFC getroffenen Entscheidungen zum Aufstieg bekannt gegeben. An dieser Stelle gratulieren wir nochmals allen Aufsteigern (J. Wille - Landesklasse, P.-M. Sachse - Landesklasse, P. Meiner - SFV-Futsal-SR, D. Eibisch -Kreisoberliga, M. König - Kreisoberliga, A. Ewtuschenko - Kreisliga, T. Jarausch - Kreisliga, J. Pareik - Kreisliga, J. Tredup - Kreisliga, F. Freund -Kreisklasse, D. Heidel - Kreisklasse) und wünschen in der neuen Spielklasse allzeit Gut Pfiff!

Neben den vielen positiven Momente wurde sich im Rahmen der Diskussionsrunde aber auch kritisch über den andauernden Mangel an Schiedsrichter und der damit verbundenen Nachwuchsgewinnung auseinandergesetzt. Weiterhin fand das Thema des SR-Solls einen großen Diskussionsanteil, da dieser in Zukunft, auch auf Kreisebene, erhöht werden soll. Hier stellte sich den Anwesenden die Frage wie dies realisiert werden soll und was dagegen getan werden kann.

Kreisverband Fußball Chemnitz e.V.
Eislebener Str. 33
09126 Chemnitz
Tel./Fax: 0371/520 23 44
Email: geschaeftsstelle-kvfc@web.de
Geschäftszeit nach tel. Vereinbarung
unter 0171/ 688 2696